Förderprojekte


Förderungen der Europäischen Union und des Landes Brandenburg

Aus Haushaltsmitteln des Landes Brandenburg und des Bundes wird die Teilnahme an der Messe IFFA 2022 (14.5. - 19.05.2022) in Frankfurt gefördert. Die Messe ist für BE ein wichtiges Forum, um den internationalen Markt weiter zu erschließen.

Weiterbildungsmaßnahmen im Zeitraum 08/2019 bis 07/2021 auf den Gebieten Wirtschaftsenglisch, Führungskräftetraining, Qualitätsmanagement, Zollverfahren, Kommunikationstraining und auf anderen Fachgebieten werden gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

Im Land Brandenburg wird mit dem ESF-Förderprogramm das Ziel verfolgt, die Beschäftigungsmöglichkeiten zu verbessern und Bildung, Fachkräftesicherung und Integration in Arbeit zu fördern.